Resilienz

Resilienz oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen. Durch entwickelte Ressourcen können wir eine starke Resilienz aufbauen und nutzen.

Was bedeutet Resilienz?

Das Wort Resilienz leitet sich von dem lateinischen Wort resilire ab, was so viel wie zurückspringen oder abprallen bedeutet. Es meint die Fähigkeit, mit schwierigen Situationen umgehen zu können. So verfügen resiliente Personen über genug Kraft und auch ein großes Selbstbewusstsein, durch Krisen und Probleme mental zu wachsen und im Idealfall sogar gestärkt aus ihnen hervorzugehen. Im Coaching arbeiten wir an Deiner Resilienz.

Wie hilft das Resilienz Coaching?

Wer immer wieder Krisen erlebt, kann daran verzweifeln oder an ihnen wachsen. In solchen Situationen kann die oben genannte Eigenschaft sehr nützlich sein.  Bei einer geringen Resilienz  müssen Ressourcen die  angeeignet werden und das machen wir im Coaching Berlin. Im gemeinsamen Coaching erarbeiten wir die Sieben Säulen. Wir können den menschlichen Körper trainieren, um mit stressigen Situationen umzugehen. Die Resilienz hat sieben Säulen, diese erarbeiten wir im Coaching Berlin.

Die sieben Säulen der Resilienz

Optimismus: Resiliente Personen denken positiv, auch wenn es zu einer stressigen Situation kommt. Denn es nichts bringt nichts, negative Gedanken zu haben. Die Art des Denkens erarbeiten wir Schritt für Schritt.

Netzwerkorientierung: Resiliente Personen wollen Menschen um sich haben, die ihnen guttun. Wir schauen auf Dein soziales Netzwerk und erarbeiten Prozesse. Mit Freunden, einem Sozialen Netzwerk lassen sich Krisen überstehen. Zudem helfen sie und können für einen Austausch Ratsam sein.  

Akzeptanz: Resilient sein bedeutet, bestimmte kritische Situationen anzunehmen und alle Herausforderungen wie auch Krisen als natürlichen Bestandteil des Lebens zu akzeptieren. Das ist der erste Schritt zur Veränderung, die Situation / Problem annehmen.

Lösungsorientierung: Anstatt am eignen Schicksal und allen Problemen zu zerbrechen, suchen wir nach Lösungen und setzen diese dann auch um.

Zukunftsplanung: Resiliente Personen hadern nicht mit der Zukunft, sondern sind der festen Meinung, dass sie alle Probleme irgendwie meisten können und werden. Daran arbeiten wir im Coaching, wie die Zukunft optimal aussehen kann und arbeiten auf diese hin.

Verlassen der Opferrolle:  Beim Resilienz Training arbeiten wir an der gesamten Stärke, verlassen die Opferrolle und konzentrieren uns auf das positive.

Eigenverantwortung: Resiliente Personen übernehmen komplett die Verantwortung für ihr eigenes Leben. Das bedeutet dann auch, dass sie alle Probleme eigenverantwortlich lösen, selbst wenn diese nicht durch ihr Handeln entstanden sind.

 

Resilienz Coaching berlin – ich freue mich auf Deine Anfrage